Politik

Umwelt

Tierwelt, Pflanzenvielfalt, Ökosysteme, gesunde Böden, intakte Landschaft, saubere Luft, stabiles Klima. Wir müssen unsere einzigartige Umwelt besser schützen, statt sie zu zerstören.

Glück

Die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen, welche es erlauben ein glückliches Leben zu führen. Dazu gehört eine Abkehr von der einseitigen Konsummaximierung hin zu einer breiteren Förderung der Lebensqualität.

Mehr dazu in meinem Buch "Green Change".

Fairness

Statt einer neo-feudalen Wirtschaftsordnung in welcher sich die Reichen und Mächtigen bedienen ohne Verantwortung zu übernehmen, braucht es eine faire Marktwirtschaft und gerechte Globalisierung.

Um all dies zu erreichen engagiere ich mich für folgende Projekte: #Energiewende, #GrüneWirtschaft, #FairFood. Meine Voten, Vorstösse und weitere politische Arbeit finden Sie hier.

NEWSLETTER

Auf dem Laufenden bleiben.

Forschung

Research an der ETH Zürich

Als Forscher arbeite ich an der ETH Zürich und untersuche wie die Klimabelastung durch Veränderung von Produktion und Konsum reduziert werden kann. Dabei liegt der Fokus auf der Rolle von Firmen, Haushalten und Politik bei der Entwicklung von klimafreundlichen Produkten und Technologien.

For information about my research and publications, please follow this link: http://www.sustec.ethz.ch/people/sr/bgirod.html

Persönlich

Steckbrief

Geboren 1980 in Genf, aufgewachsen in einer grossen Familie in Biel, bin ich schliesslich mit 20 Jahren wegen des Studiums nach Zürich gekommen. Heute arbeite ich als Umweltforscher an der ETH Zürich und sitze seit 2007 für die Grünen Kanton Zürich im Nationalrat.

Was ich mag

Tochter, Frau, Familie und Freunde, (Adventure) Filme, (Hot) Pasta, Müesli (insbesondere vom Sprüngli), trainieren, Züri (West).

Was ich nicht mag

Ignoranz, keine Ruhe im Ruheabteil, Littering, Offroader und schlechte Velowege.

BLOG

Leider hat es für die Sensation nicht gereicht. Mit 106‘946 Stimmen ist uns aber ein sehr gutes Resultat gelungen. Das ist der engagierten Kampagne und auch der zahlreichen Unterstützung zu verdanken. Insgesamt habe ich bei diesen Ständeratswahlen viel gelernt und unsere Anliegen wurde gestützt. Nun werde ich mich - demokratisch gestärkt durch das gute Ergebnis - bemühen unsere Anliegen erfolgreich im Nationalrat einzubringen. Das wird bei den neuen Mehrheitsverhältnissen kein einfaches Unterfangen. Desh...
READ MORE

Ich bin froh um unsere direkte Demokratie. Wenn man in der Schweiz etwas ändern will, kann man eine Volksinitiative lancieren. Ich will umweltfreundlichere und sicherere Fahrzeuge, also lancieren wir eine Volkinitiative gegen die Offroader, Raserautos und Feinstaubschleudern. Naja, so einfach war's und wird's wohl doch nicht. Am Anfang versuchte ich es noch mit anderen Mitteln. Oder besser wir, denn alleine geht schon mal gar nichts. Aber zusammen mit den Jungen Grünen ging bereits einiges. So begannen ...
READ MORE

Letzten Montag hat eine knappe Mehrheit im Nationalrat den bundesrätlichen Gegenvorschlag zu unserer Initiative für eine Grüne Wirtschaft abgelehnt. Wie konnte es so weit kommen und wie geht es weiter? Eine Replik auf die häufigsten Falschaussagen. Economiesuisse brauchte offensichtlich dringend einen Lobbyerfolg in Bern, um ihre Mitglieder bei der Stange zu halten, und suchte sich dafür die Grüne Wirtschaft aus. Das Problem war nur, dass die Vorlage eigentlich sehr gut ist und sowohl sämtliche Kantone...
READ MORE

Medien

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an Umweltproblemen. Damit etwas für die Medien interessant ist, muss es einmalig, aktuell und von öffentlichem Interesse sein. Hinsichtlich der ersten zwei Kriterien haben es Umweltprobleme leider eher schwer, da sie sich nur langsam manifestieren. Im Fall der Initiative für menschenfreundlichere Fahrzeuge hat sich das auch Dank Ihnen geändert. Hochaufgelöste Porträtfotos zum Download finden Sie in der Rubrik "Fotos". TV- und Radio-Auftritte unter "Videos". Ausgewählte Zeitungsartikel über meine Politik und mich finden Sie in der Rubrik "Pressespiegel". Slides meiner ausgewählten Referate finden sie unter "Präsentationen". Eigene Medienartikel, Leserbriefe und Blog-Beiträge finden Sie oben unter dem Menupunkt "Blog". Bei Fragen erreichen Sie mich unter bastien.girod@parl.ch Besten Dank für Ihr Interesse!"

Fotos


Videos


Die meisten Videos sind auf meinem YouTube-Kanal.

Einige davon sind:

Pressespiegel


Die wichtigsten Presseauszüge sind auf meinem Issuu-Kanal.

Eins davon ist:

Präsentationen


Slides meiner Referate sind auf meinem Slideshare-Kanal.

Oder auch hier:

Kontakt

Rückmeldungen, Anregungen, Wahlkampfideen oder Presseanfragen: Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

Besten Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt.

Be the change that you wish to see in the world. Mahatma Gandhi
Tweets by @bastiengirod